Krypto-Märkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund

Bester in

Kyber

Verdienen Sie

16% APR

Telegramm

Coingape

Newsletter

Tägliche Krypto 51310b37098373777b6669f561d9853b - Kryptomärkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund dafür - 17

Die Kryptomärkte werden erneut rot, da die Kosten in den letzten 24 Stunden tatsächlich gesunken sind. Die langsame Kostenbewegung kann der Beginn einer weiteren rückläufigen Duration sein, da mehrere Fachleute beginnen, sich zu fragen, ob die Inflation tatsächlich ihren Höhepunkt erreicht hat.

4030890b2918c18ee05b51b74fac59e7 - Kryptomärkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund dafür - 19

Nach einem Handel von bis zu 24.5 $ sind die Bitcoin-Kosten tatsächlich wieder unter 23 $ gefallen. Es wird derzeit bei 22.8 USD gehandelt. Ethereum fiel ebenfalls von 1,764 USD Anfang der Woche auf bis zu 1,570 USD. Es hat sich tatsächlich ein wenig erholt und wird auch bei 1,622 $ gehandelt.

Ethereum Classic und auch Cronos haben zudem erhebliche Verluste hinnehmen müssen.

Inflationsängste nehmen zu

Bei einem Treffen mit CNBC gab Adam Parker, der CEO und auch Eigentümer von Trivariate, bekannt, dass er der Meinung ist, dass die CPI-Zahlen sicherlich weiter angehoben werden. Der Verbraucherpreisindex ist ein wichtiger Indikator, der von der Fed zur Einschätzung der Inflation herangezogen wird. Einige Fachleute glauben jedoch, dass es sich um eine verzögerte Indikation handelt, die sich sicherlich nicht über einen langen Zeitraum verringern wird.

Laut Parker hat er tatsächlich absolut nichts von der Fed gesehen, das auf irgendeine Art von zurückhaltender Absicht hindeutet. Unterdessen gibt er bekannt, dass die Mietpreise auf dem Immobilienmarkt jedes Jahr um 12 % steigen. Eine Krypto- und auch Börsenrallye würde einen unter 2 notierten CPI erfordern, was ohne eine riesige Wirtschaftskrise sicherlich nicht machbar wäre.

Trendgeschichten

de0bec01f38dd4436b54f2e841761963 - Kryptomärkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund dafür - 21 CRV-Preisanalyse: Kann nach der Verbesserungsrallye den Widerstand von 1.55 $ übertreffenNews 3d93af6f523502e0b158a366a2ba28ea - Kryptomärkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund dafür - 23 RUNE-Preisanalyse: Rune-Chart deutet auf 20 % Sprung vor der nächsten Korrektur hinNews d01dc7e4a00d060bd9bd57f62366c12c - Kryptomärkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund dafür - 25Bitcoin-Preisanalyse: Wird der BTC-Preis in der Lage sein, weitere Gewinne über 24,000 $ hinzuzufügen?News 4288527f8e1feccd40f9fcdc6a3fad32 - Kryptomärkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund dafür - 27Ethereum-Preisanalyse: ETH erweitert Konsolidierung über 1,650 $; Sind $1,900 im Angebot?News d6c121921367a833f4cfb153ab07d5fd - Kryptomärkte fallen, da Inflationsängste wieder einzuschleichen beginnen, hier ist der Grund dafür - 29Apecoin-Preisanalyse: APE-Preis Bereiten Sie sich mit diesem Breakout auf einen 25-%-Einbruch vorNews

Chris Toomey von Morgan Stanley hat außerdem bekannt gegeben, dass die Inflation ihren Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Als besorgniserregend bezeichnete er zudem den Zustand des weltweiten Bruttoinlandsprodukts. Ihm zufolge wird diese Inflation derzeit als architektonisch und nicht als zeitlich angesehen.

Die Auswirkung auf Krypto

Ein Inflationsschub kann rücksichtslose Auswirkungen auf die Kryptokosten haben. Die Federal Reserve ästhetisiert Inflation mit messbaren Fest- und Zinsschritten. Im Juni erhöhte die Fed den Preis um 75 Basispunkte, was zu einem Krypto-Blutbad führte.

Als die Juli-VPI-Zahlen jedoch auf eine eskalierende Inflation hindeuteten, hatte der Kryptomarkt keinen großen Ausfall. Laut einigen Fachleuten hatte der Markt derzeit eine weitere negative CPI-Information und eine nachfolgende Zinsbewegung eingeschätzt. Die Annahme war, dass die CPI-Zahlen ab August sicherlich steigen werden und auch die Fed den Kurs sicherlich umkehren wird.

Eine weitere negative CPI-Information und auch eine ungewöhnlich große Abweichung von der Fed können dazu führen, dass der Kryptosektor wieder in einen rückläufigen Markt zurückkehrt.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Kanal.
Robert Simpson/ Autor des Artikels

Renommierter Händler und Finanzmarktexperte. Eine der weltweit führenden Autoritäten im Bereich der technischen Analyse und des Aktienhandels. Sein Artikel "How to use Inside Information from Telegram Channels for Trading an der Börse" ist ein internationaler Bestseller und ein echter Leitfaden für unerfahrene Trader.

CRYPTO PUMP SIGNALS FOR BINANCE
Hinterlasse uns einen Kommentar